DPV Gold

 - 

Vom 16.-18.09.2022 trafen sich auf der Burg Ludwigstein, ca. 700 Pfadfinder und Pfadfinderinnen des DPV aus ganz Deutschland. Die Mitglieder aus 12 Bünden, kamen zur 50-jährigen Jubiläumsfeier des Dachverbandes angereist. Das Jubiläum selbst war schon 2020, konnte aber wegen Corona nicht stattfinden. Es war eine Feier mit vielfältigen Angeboten für die Teilnehmer. Ein super Küchenteam trug mit leckerem, ideenreichem und vielfältigem Essen zum Gelingen bei. Am Fuße der Burg standen viele Jurten, die zusätzlich zu den Burgbetten als Übernachtung dienten.

Allzeit bereit
Sven

In DPBH

Pfingstlager 2022

 - 

Vom 3. bis 6. Juni konnte endlich nach zwei Jahren wieder ein Pfingstlager stattfinden, zu dem der ganze Bund in Groß Zerlang (Brandenburg) zusammengekommen ist.

Das Planungsteams hatte sich ein tolles Programm überlegt und liebevoll ein Lagerheft gestaltet. Am Samstag gab es ein volles Programm mit „Spiele für Viele“ und einem Postenlauf auf dem großen Gelände, auf dem auch andere Pfadfinderbünde anwesend waren. In der Freizeit hatten alle die Gelegenheit bei dem warmen Wetter ihre Füße ins Wasser zu dippen, sich eine Abkühlung zu holen, Kanu zu fahren oder sich zu sonnen. Der Sonntag stand im Zeichen des „Marktes der Märkte“, für den sich jede Einheit einen Marktstand ausgedacht hatte. Mit viel Spaß wurden unter anderem Enten geangelt, Beutel bemalt oder Schokoküsse von einem Mini-Katapult mit dem Mund gefangen. Zu Abend gab es noch einen Kochwettbewerb, bei dem eine buntgemischte Jury die fahrtentauglichen Speisen der einzelnen Gruppen verköstigen durfte und anschließend den Geschmack, die Präsentation und das Engagement bewertete.

Ein besonderes Highlight des Wochenendes war das „Lagerpostamt“, für das extra Briefkästen angefertigt wurden und die gelb markierten Postboten tagsüber zum Verteilen unterwegs waren. Dieses Angebot wurde rege genutzt, so dass neue Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und Rätsel ausgetauscht wurden. Nach den Strophen des Lagerliedes „Aufstehn, aufeinander zugehn“ ist es gelungen: „Jeder hat was einzubringen, diese Vielfalt, wunderbar. […] Dass aus Nachbarn Freunde werden, dafür setzen wir uns ein.“ In diesem Sinne auf weitere gemeinschaftliche Bundeslager!

 


Neue Bundesführung im DPBH

 - 

Auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 12. Februar 2022 wurde nach drei Jahren turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Unser erster Vorsitzender Paddy (Bundesführer) und unsere zweite Vorsitzende Andi (Kanzlerin) haben ihre Ämter niedergelegt. Wir danken euch beiden für eure intensive Vorstandsarbeit im Deutschen Pfadfinderbund Hamburg e.V. und hoffen, dass ihr uns weiterhin erhalten bleibt.

Um den Vorstand neu zu besetzen, haben sich Dunja (Tiger) als erste Vorsitzende und Sabrina (Blacky) als zweite Vorsitzende aufgestellt und wurden jeweils einstimmig gewählt.

Tobi, dessen Amtszeit ebenfalls endete, übernimmt kommissarisch die Kasse, bis wir eine*n Nachfolger*in gefunden haben. Wir werden in den nächsten Wochen intensiv daran arbeiten, den Posten neu zu besetzen.

Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen übliche formale Programm ab. Bericht des Vorstands, der Einheiten, der Arbeitskreisen, der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfenden. Es folgten die eingangs erwähnte Wahl und danach ein Ausblick auf die Fahrten- und Lagerplanung für das laufende Kalenderjahr.

 


Weihnachtsheimabend Hag Eichhörnchen

 - 

Am 14. Dezember hatten wir Eichhörnchen unseren Weihnachtsheimabend. Leider konnten viele Ältere an dem Abend nicht kommen, daher waren es hauptsächlich Luchse und Hermeline, sowie Nele, die da waren.

Es gab zwei Angebote zwischen denen man sich entscheiden konnte. Die einen haben gebastelt: Aus Eisstielen, bisschen Farbe und Glitzer wurden schöne Rentiere, Schneeflocken und Weihnachtsmänner. Die anderen haben Kekse gebacken. Zwar ohne Waage und nicht ganz nach Rezept, aber es hat super funktioniert.

Nach den Stationen haben wir noch gemeinsam gesungen und viel genascht. Einige wurden dann schon abgeholt oder mussten nach Hause. Der Rest ist noch geblieben und hat dem Abend im Heim mit singen ausklingen lassen.

Allzeit Bereit
Saskia

 


Ordensfest in Demen

 - 

Bei gutem Herbstwetter führte uns unser Ordensfest des DPBH in diesem Jahr nach Demen in das Bundesland Mecklenburg Vorpommern. An dem Wochenende machten wir eine Vier-Seen-Tour, welche am Schweriner Schloss begann. Der Besuch eines privaten DDR-Museums in der Region war ein weiteres Erlebnis.

Die Feierstunde, eine Diskussionsrunde zu Corona und eine Geistergeschichte zum Haus rundeten die Fahrt ab.

Allzeit bereit
Sven

In DPBH