Eichhörnchen & Ambronen auf Großfahrt

 - 
Österreich ist ein super Fahrtenland mit vielen schönen landschaftlichen Eindrücken. Nun geht es bald heimwärts, aber es bleiben viele Erinnerungen.
Die Ambronen

Eichhörnchen & Ambronen auf Großfahrt

 - 
Heute war der letzte richtige Tag unserer Großfahrt, denn morgen geht es auf das Abschlusslager nach Salzburg, wo wir auf die Eichhörnchen treffen werden.
Seit gestern sind die Ambronen in den Alpen und verbringen dort ihre letzten Tage. Heute ging es auf den Jenner Berg, wo wir das Alpenpanorama genossen und auf einer Alm Mittag aßen. Anschließend ging es im Königssee baden.
Viele verschiedene Landschaften haben wir nun auf unserer Großfahrt mitgenommen, von Prag, über tschechische Dörfer, Niederösterreich, die Alpen und ab morgen Salzburg.
Auch nach fast drei Wochen Großfahrt ist die Motivation noch sehr hoch und das Wetter spielt auch gut mit.
Bis bald, die Ambronen

Eichhörnchen & Ambronen auf Großfahrt

 - 
Die Eichhörnchen wandern die letzten Tage vor dem Abschlusslager und der Heimreise an der Donau entlang. Von Krems a. d. Donau wo wir in einem alten Burgturm der Kremser Pfadfinder geschlafen haben, zum Weingut Knoll einer liebenswerten Familie, wo wir am darauffolgenden Tag bei deren Tochter und der Familie in die alten Mühle „Adam“ in Spitz schliefen. Da wurde sogar extra für uns gegrillt und ein paar Gäste wurden eingeladen um neue Bekanntschaften zu feiern.
Hier läuft viel über Kontakte sodass wir uns nicht täglich neue Schlafplätze suchen müssen sondern schon einen haben wenn wir nach eine langen Wanderung im Dorf ankommen.
Die nächsten Tage stehen Aggsbach, Emmersdorf und Melk auf dem Wanderplan. Vo da aus geht es dann nach Salzburg wo wir wieder auf die Ambronen treffen.
Gut Pfad, die Eichhörnchen

Eichhörnchen & Ambronen auf Großfahrt

 - 
Die Ambronen erreichen morgen den Ort Ottenschlag, von wo es in Richtung Alpen und Salzburg geht.
Tag für Tag sehen sie wie die Landschaft hügeliger wird.
Hier in Niederösterreich haben wir immer super Schlafplätze – vom kleinen Fußballstadion über eine eigene Wohnung, bis zum Feuerwehrhaus.
In fünf Tagen treffen wir beim Abschlusslager wieder auf die Eichhörnchen und freuen uns, tolle Erlebnisse auszutauschen.
Gut Pfad, die Ambronen

Eichhörnchen & Ambronen auf Großfahrt

 - 
Mittlerweile haben wir ein tolles Bergfest in Zwettl verbracht, wo wir bei den Pfadfindern vor Ort gleich zwei Nächte geschlafen haben, weil es uns so gut gefallen hat. Danach ging das Wandern wieder weiter und nach einem weiteren Aufenthalt bei österreichischen Pfadfindern (dieses Mal in Krems) sind wir nun wieder in einem etwas kleineren Dorf und freuen uns trotz erstem intensiven Regen auf die dritte Woche unserer Großfahrt.
Die Power Hörnchen