Bundesjubiläumslied 2023 des DPBH

 - 

In diesem Jahr 2023 feiert der Deutsche Pfadfinderbund Hamburg sein 50-jähriges bestehen als selbständiger Bund.

Zu diesem Anlass hat sich eine Gruppe von Barden aus unserem Bund zusammen gesetzt, um ein Jubiläumslied für unseren Bund zu erstellen. Sie haben sich für das Regenbogenlied entschieden und dazu einen neuen Text erstellt, dessen Inhalt sich auf unseren Bund bezieht.

Es ist ein tolles Jubiläumslied enstanden, welches dann auch vertont wurde. Hört doch gerne einmal in das Lied hinein.

 

Allzeit bereit
Sven


Stammesfahrt Ambronen zur Jugendburg Ludwigstein

 - 

Liebe Lesenden,

am Wochenende vom 09. bis 11. Dezember ging es für den Stamm Ambronen auf eine ganz besondere Stammesfahrt nach Hessen. Das Ziel: Die Jugendburg Ludwigstein. Die 500 Jahre alte Burg Ludwigstein wurde vor über 100 Jahren von Gruppen der Wandervögel entdeckt und nach dem Meißner-Treffen 1913 zentraler Ort der deutschen Jugendbewegung.

Die Ambronen und die Gilde Hermeline der Eichhörnchen trafen sich Freitag Abend am Hamburger Hauptbahnhof, um mit den ICE nach Göttingen zu eilen, von wo es dann keine Stunde mehr bis zur Burg dauerte. Gleich angekommen musste erst einmal der Burgturm bestiegen werden und auch das Verlies wurde schnell entdeckt.

Am nächsten Morgen konnten wir erst richtig das schneeweiße Werraland bestaunen. Warm angezogen machten wir uns auf zu einer Schneewanderung zur Nachbarburg Hanstein. Nach vielen
Schneeballschlachten entlang des Weges wurden wir am Ziel mit einem Grillbuffet überrascht. Zurück auf der Ludwigstein gab es hausgemachten Käsekuchen und wir machten uns daran Postkarten an unsere Liebsten zu schreiben. Anschließend bewiesen wir unsere kreative Seite und fertigten Weihnachtsanhänger. Der ein oder andere glitzerte dann für den Rest der Fahrt im ganze Gesicht… Den Abend ließen wir mit einer gemütlichen Singerunde und Stockbrot in der Feuerecke des Burgsaals ausklingen.

Zu schnell war die Fahrt leider schon vorbei und es hieß aufbrechen zurück in den Norden. Doch den 10km langen Weg zum Bahnhof ließen wir uns nicht nehmen, durch die Berge und den Schnee zu wandern.

Allzeit bereit,
Axel

In DPBH

Herbstschulung 2022

 - 

Vom 09. bis zum 15. Oktober fand wieder mal unsere alljährliche Gruppenführer*innenschulung statt, bei der 21 Teilnehmer*innen sich eine Woche lang auf dem Gelände von Hasenheide weiterbildeten und austauschten in Fächern wie Wesen und Ziel, Elternkontakte oder auch Rechtskunde. Neben einem täglichen Schulungsprogramm gab es auch viele inspirierende Morgenfeiern und einen bunten Abend, auch Bergfest genannt, unter dem Motto „Hawaii“, auf dem nicht nur bunte Hemden und Blumenketten getragen, sondern auch bunte und fruchtige (alkoholfreie) Cocktails ausgeschenkt wurden.

Wir freuen uns über eine lebhafte Herbstschulung 2022 und beglückwünschen die erfolgreichen Teilnehmenden und hoffen, dass diese Veranstaltung euch noch weiter bringt auf eurem Weg als Gruppenführer*in.

Allzeit Bereit
Lennart


Ordensfest 2022 im PfadfinderZentrum Ostharz in Mägdesprung

 - 

Das Ordensfest ging in diesem Jahr in den Ostharz zum PfadfinderZentrum Mägdesprung. An diesem Herbstwochenende konnte eine Harzwanderung, die an der Kernburgruine vorbei führte, viele schöne Eindrücke hinterlassen. Nach der 3-stündigen Wanderung wurde in gemütlicher Runde Weihnachtskarten gebastelt. Beim gemeinsamen Kochen eines 3-Gänge-Menüs stand der Kürbis im Mittelpunkt.
Später war noch ein Programmpunkt aktuelle Bundesthemen zu Diskutieren.

Am Sonntag auf dem Heimweg wurde noch ein Stopp in der Harzer Kuckucksuhrenfabrik gemacht. Hier steht auch die weltgrößte Kukucksuhr außerhalb des Schwarzwaldes. Es war für alle ein tolles Wochenende.

Allzeit bereit
Sven

In DPBH

Herbst-Bundesthing

 - 

Nachdem wir am Freitagabend das Thema „Finanzen“ auf dem diesjährigen Herbstbundesthing 2022 besprochen, haben wir im Laufe des Samstags weitere wichtige Themen, die unseren Bund, die Einheiten und unsere Dachverbände betreffen, in Angriff genommen. Da unsere Unterkunft nur zwei Minuten vom Strand entfernt war haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, in den freien Minuten und zur Morgenfeier zum Wasser zu gehen. Wir freuen uns als komplettes Bundesführungsteam unser erstes Bundesthing erfolgreich durchgeführt zu haben!