Home • Was machen wir?

Was machen wir?

Diese Gruppen haben eine Mitgliederzahl von 5-12 Kindern, jeweils Jungen oder Mädchen im gleichen Alter. Diese treffen sich wöchtentlich auf sogenannten Heimabenden in einem unserer Pfadfinderheime. Hierbei werden gemeinsam altersgerechte Spiele und Themen behandelt wie z.B. gesungen, gebastelt, Pfadfindertechnik erlernt, diskutiert oder die nächste Fahrt geplant. Fahrten finden an vielen Wochenenden oder in den Ferien statt. Hierbei wird mit der Gruppe oder in Verbund mit anderen Gruppen oder auch dem ganzen Bund gezeltet. Jede Gruppe wird von einem festen Betreuer geführt.Der Deutsche Pfadfinderbund Hamburg e.V. hat an mehreren Standorten in Hamburg und Umgebung sowie Minden lokale Pfadfindergruppen für Jungen und Mädchen.

Daneben gibt es noch eine sogenannte Meute. Das ist eine Vorbereitungsgruppe für Jüngere. Sie soll die Kinder an die Pfadfinderei in angemessenem Tempo heranführen und mit viel Spiel und Spaß Lust auf Natur, Gemeinschaft, Singen und Zelten machen.

Das Einstiegsalter ist bei uns 7 Jahre für die Meute und 8 Jahre für die Gruppen. Wir haben sowohl Jungen als auch Mädchen, wobei in einer Gruppe immer nur Jungen oder nur Mädchen sind. Entsprechend auch ein männlicher oder weiblicher Betreuer.

Der Besuch der ersten Heimabende ist unverbindlich und kostenlos zum Reinschnuppern möglich.
Wenn noch Fragen offen sind, helfen die lokalen Ansprechpartner gern weiter. Hier finden Sie unser Kontaktformular.

Author:dpbhadmin